Happy Clients:

Advertising and various projects

Carhartt_Europe * Völkl Freeski, International * bwin.com Europe * Uniqlo, Japan * Burton, USA * VW, Germany * Red Bull, Austria * Rosenthal AG, Germany * Art Directors Club, Switzerland * Springer & Jacoby International, NL * Lesch+Frei AG, Switzerland * Greenpeace, Germany * Schaubühne am Lehniner Platz, Germany * Altonaer Theater, Hamburg, Germany * Theater Basel, Switzerland * Weltalm Theater, Switzerland *Die Gestalten Verlag, Germany * Echtzeitverlag, Switzerland * Universtiy of Zuerich, Switzerland

Editorial

Zeit Magazin + Zeit Campus, Germany * Rolling Stone Magazine, Germany * Der Spiegel, Germany * Neon Magazin, Germany * Der Freitag, Germany  * Mare Magazin, Germany * Hohe Luft Magazine, Germany * Du Magazin, Switzerland * Die Weltwoche, Switzerland * Das Magazin, Switzerland * Reportagen, Switzerland * NZZ, Switzerland * Sonntagsblick Magazin, Switzerland * Sonntagszeitung, Switzerland * Annabelle, Switzerland * Der Beobachter, Switzerland * Extra Magazine, CDN * Fused Magazine, UK * Arena Magazine, UK * Time Out Magazine London, UK

 

************************************************

Publications include:

Blood, Sweat and Tears, Monograph, Die Gestalten Verlag, 2005

Benjamin Güdel‘s Diary 2004, Die Gestalten Verlag, 2004

 

Fresh, Illustration Annual, 2011,Germany

3x3 Illustration Annual Nr.6/2009, USA

49th Illustrators Annual Book, USA

The Upset, Germany

Illusive 1+2, Germany

Altitude, Germany

Beautiful Decay, USA

IDEA 285, Hong Kong

Id-pure, Switzerland

Victionary, Hong Kong

Sonic 1+2, Germany

sgd, swiss grafic design 1+2, Germany

Los Logos 1+2, Germany

 

************************************************

AGB/TERMS

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Formulierungen gelten, ungeachtet der Form, für beide Geschlechter.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Urheber- und Nutzungsrechte und sorgen für die reibungslose Abwicklung und Einhaltung des Lizenzvertrages. Lizenznehmer sind Sie, Lizenzgeber ist die Einzelfirma »Benjamin Güdel Illustration«, im folgenden Benjamin Güdel genannt. In dem mit Benjamin Güdel abgeschlossenen Vertrag akzeptieren Sie als Lizenznehmer die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Bestandteil des Vertrags.

Benjamin Güdel erteilt Ihnen eine einfache Lizenz zur Nutzung des von ihm geschaffenen und im Lizenzvertrag beschriebenen Werks. Er überträgt Ihnen zu nachstehenden Bedingungen ein nicht weiter übertragbares und nicht ausschliessliches Recht zur Nutzung dieses Werks. Sie sind ohne vorhergegangene schriftliche Einwilligung von Benjamin Güdel nicht berechtigt, die Lizenz oder Rechte oder Pflichten aus dem Lizenzvertrag (Unterlizenzen) auf Dritte zu übertragen.

Der Lizenzvertrag regelt die zulässige Verwendung des Werks sowie die sachliche, örtliche und zeitliche Beschränkung des Nutzungsrechts. Das Nutzungsrecht am Werk geht wie im Lizenzvertrag vereinbart auf Sie über. Weitere Nutzungsrechte müssen schriftlich vereinbart werden.

Alle übrigen Nutzungsrechte sowie das Urheberrecht als solches verbleiben bei Benjamin Güdel. Dazu zählen insbesondere das Änderungs- und Bearbeitungsrecht, das Recht zur Aufnahme des Werks in ein Sammelwerk, das Recht auf Urheberbezeichnung. Die Originalwerke bleiben Eigentum von Benjamin Güdel. Sie sind mit angemessener Sorgfalt zu behandeln und sofort nach Gebrauch zu retournieren. Sie anerkennen das geistige Eigentum von Benjamin Güdel an den von ihm geschaffenen Werken sowie an Teilen, Änderungen und Bearbeitungen dieser Werke. Zum geistigen Eigentum gehören Exposés für Konzepte, Gestaltungsvorschläge, Skizzen, Logos, Schriftzüge, Markensignete, grafische Arbeiten, Zeichnungen, Figuren, Animationen, Texte, Slogans, Namen, Titel etc. Sie haben ohne die schriftliche Einwilligung von Benjamin Güdel kein Recht, für die Werke ein gewerbliches Schutzrecht zu erwerben. Unter gewerblichem Schutzrecht versteht man das Recht auf Design oder Kennzeichen wie Firma oder Marke etc. Sämtliche erworbenen gewerblichen Schutzrechte sind auf Verlangen von Benjamin Güdel nach Beendigung des Lizenzvertrages zur Verfügung auf Benjamin Güdel zu übertragen.

Die Berechnungsart und Höhe der einmaligen Lizenzgebühr und der wiederkehrenden Lizenzgebühren ergibt sich aus dem Lizenzvertrag.

Eine erste Besprechung ist für Sie kostenfrei und für beide Parteien unverbindlich. Alle der ersten Besprechung folgenden Tätigkeiten und Vorarbeiten (Entwürfe, Skizzen, Gestaltungsvorschläge, Präsentationen usw.) sind unabhängig vom Abschluss eines Lizenzvertrages vergütungspflichtig.

Benützen Sie das Werk von Benjamin Güdel vertrags- oder gesetzeswidrig, schulden Sie Benjamin Güdel für jede Vertrags- oder Gesetzesverletzung eine Konventionalstrafe in der Höhe der einmaligen Lizenzgebühr. Benjamin Güdels Ansprüche auf Vertragserfüllung, Schadenersatz sowie auf die anderen vertraglichen und gesetzlichen Rechtsbehelfe bleiben ungeachtet der Leistung der Konventionalstrafe bestehen.

Ein Lizenzvertrag mit fester Vertragsdauer endet mit dem Ablauf der vertraglich vereinbarten Dauer. Ein Lizenzvertrag mit zeitlich beschränktem Nutzungsrecht endet mit dem Ablauf der Zeit, für welche das Nutzungsrecht eingeräumt wurde. Die Vertragsparteien bemühen sich, ohne eine Verpflichtung dafür einzugehen, vor dem Ablauf der Vertragsdauer über eine Verlängerung der Lizenz zu verhandeln. Mit der Vertragsbeendigung erlischt die Lizenz und die übertragenen Nutzungsrechte fallen an Güdel zurück.

Anwendbar ist das schweizerische Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich. Benjamin Güdel ist indessen auch berechtigt, den Lizenznehmer an einem anderen zuständigen Gericht oder an jeder anderen zuständigen Amtsstelle zu belangen.

Zürich, im August 2004

************************************************

All Images on this website: © Benjamin Güdel